Abendmusiken im Advent

Mittlerweile erfreut sich unsere Reihe «Abendmusik im Advent» grosser Beliebtheit. An drei Montagabenden im Advent, am 4., 11. und 18. Dezember um 18.30 Uhr können Sie besinnlichen und erhebenden musikalischen Beiträgen lauschen. Stimmen Sie sich mit uns auf die Weihnachts-Festivitäten ein. Es werden jeweils Werke von Johann Sebastian Bach aus den Schübler-Chorälen aufgeführt. Johann Sebastian Bach hat in diesen «Sechs Chorälen verschiedener Art» Werke von Johann Georg Schübler bearbeitet und dabei die leicht spielbaren Sätze selektioniert.

Die meist dreistimmigen Sätze sollten für unseren versierten Domorganisten Christoph Schönfelder ein Leichtes sein. Vielleicht zählen diese Melodien gerade deshalb zu den bekanntesten Orgelwerken Bachs, wobei «Kommst du nun, Jesu, vom Himmel herunter» eher unter dem Text von «Lobe den Herren» bekannt sein dürfte. Erleben Sie diese erhebenden Klänge in Vorfreude auf die nahenden Weihnachts-Feierlichkeiten.

Johann Sebastian Bach 1685-1750

  • Nun komm der Heiden Heiland – à 2 claviers et pédale BWV 659
  • Nun komm der Heiden Heiland – in organo pleno/il canto fermo nel pedale BWV 661

César Franck 1822-1890

  • Prélude, Fugue et Variation, op. 18

Max Reger 1873-1916

  • Phantasie und Fuge über den Choral
  • „Wachte auf, ruft uns die Stimme“ op. 52/2

Domorganist Christoph Schönfelder
Collegium Vocale

Eintritt frei – Kollekte

Teilen