Festival of Nine Lessons and Carols

Angelsgelb

Samstag, 23. Dezember 2023 / 19.15 Uhr / Chor der Kathedrale

Das «Festival of Nine Lessons and Carols» ist die perfekte Art, sich auf Weihnachten einzustimmen. Die Adventsliturgie mit ihren ursprünglichen Wurzeln in der anglikanischen Kirche zieht jedes Jahr Menschen aus der ganzen Stadt St.Gallen an. Alle Generationen und Konfessionen sind unter den Mitfeiernden zu finden.

Die Advents-Feier besteht aus neun Weihnachtsliedern (Carols) und neun kurzen Lesungen. In den Texten aus dem Alten und Neuen Testament wird der Weg von der Schöpfung bis zur Geburt von Jesus in Bethlehem und der Besuch der Sterndeuter aus dem Osten nachgegangen. Zwischen den Lesungen werden beliebte und passende englische Weihnachtslieder gesungen.

Am Samstag, 23. Dezember um 19.15 Uhr findet die Feier bereits zum 17. Mal in der Kathedrale statt. Neben bekannten Weihnachtsliedern singt der Chor das «O Magnum Mysterium» von Morten Lauridsen und «Es wird ein Stern aus Jakob aufgehn» von Felix Mendelssohn. Sie sind herzlich eingeladen, mitzufeiern!

Das Ad-hoc Ensemble der DomMusik steht unter der Leitung von Kimberly Brockman. An der Orgel ist Domorganist Christoph Schönfelder. Der Gottesdienst wird in englischer Sprache (mit deutscher Übersetzung) durchgeführt. Der Einlass ist ab 18.40 Uhr beim Westeingang der Kathedrale möglich.

2023_Lessons_Postkarte.

Teilen